Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Partner im WSW-Netzwerk


Sie haben mit blinden und sehbehinderten Menschen zu tun?
Als Augenarzt / Optiker sind Sie Ansprechpartner für Sehbehinderte;

als Low-Vision-Berater / Mobilitätstrainer beraten Sie sehbehinderte und blinde Menschen;

als Hilfsmittelanbieter / Dienstleister fördern Sie blinde Menschen.

Sie alle profitieren als Partner im Netzwerk

"Wir sehen weiter". Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen der Mitgliedschaft im Netzwerk unter:

Netzwerkpartner

.

Die WSW-Wissenskompetenz

Die WSW-Berater verfügen, neben den grundlegenden Beratungskompetenzen über ein breites behinderungsspezifisches Fachwissen. So können die Berater, in den unterschiedlichen Beratungssituationen

Passende Impulse, Anregungen, Angebote und Hilfestellungen geben. Des weiteren gibt der WSW-Berater Auskunft zu Unterstützungsangeboten, zu bestimmten Nachteilsausgleichen oder zu Hilfsmitteln und unterstützt die Klienten bei deren Realisierung.

Die Berater verfügen in den folgenden Bereichen über fundiertes Wissen:

 

  • ophthalmologisches Basiswissen
  • Nachteilsausgleiche und Schwerbehindertenausweis
  • Eingliederung, Rehabilitation und Grundsicherung
  • Sehhilfen und Hilfsmittel
  • Orientierung und Mobilität/Alltagspraktische Fähigkeiten
  • Wohnen, Pflege und Betreuung

 

Grundlegend für die Beratung ist das Verständnis, dass die Beratungskunden Experten in eigener Sache sind. Das bedeutet auf die Wissenskompetenzen bezogen, dass die Berater dies beachten, wenn sie ihr Wissen in den Beratungsprozess einbringen.

 



.